Tulpen und Grachten

Amsterdam und die Tulpenblüte standen schon lange auf der Wunschliste der Reiseziele.
Um 10:00 Uhr nehmen wir die erste Etappe unter die Räder des roten Wohnmobils. Es hat 8 Grad und die Sonne scheint. Mittagspause am Rastplatz Steigerwald um 12.20 Uhr. Tolles Wetter! Stau bei Würzburg. Fast 1,5 Std verloren. Mittlerweile hat es 18 – 19 Grad C.
Übernachtungsziel ist der Campingplatz Mörfelden bei Frankfurt, den wir um 16:05 Uhr erreichen. Leider ist die Behindertentoilette nicht nutzbar, daher entscheiden wir uns für einen kostenfreien Stellplatz bei Fritz Berger, der aber kein Stellplatz ist. Nach vielem Fluchen und Suchen fahren wir im dichten Verkehr nach Oberursel, nördlich von FfM. Ankunft 17:40, km 25013.
Ein leckerer Bohnentopf mit Wurst stellt die Lebensgeister wieder her, bis wir feststellen, dass wir kein Wasser mehr haben. Wahrscheinlich ist der Tank über den Boiler-Frostschutz leergelaufen. Wir füllen ein wenig Aldi-Wasser nach, um wenigstens die Toilette nutzen zu können. Kein TV-Empfang. 7 Euro für nichts!

Page 1 of 9