Souvenirs und eigenes Klo

Wir müssen noch mal Wäsche waschen (die Geschirrtücher stinken), also lassen wir uns Zeit, da es sowieso nässelt.

Chris ruft an und erzählt, wie die Tigers die WildWings aus der Halle geschossen haben (7:0 oder 8:0).

Da der Campingplatz hier sehr beengt ist, wollen wir die restlichen drei Nächte auf dem südlichen, in Manukau (kein Top10 Platz mehr), verbringen.

Das Wetter klart auf, es hört auf zu Regnen, also fahren wir erst mal in die City. Viele Yachten im Hafen, den Lord of the Rings Shop finden wir schließlich auch und kaufen ein Mini-Anduril für Christoph. Wir essen bei Subway und erklimmen den Sky Tower.


Das Wetter läßt wieder nach, es liegt Regen in der Luft, also orientieren wir uns wieder Richtung Parkplatz in der Gaunt Street. Vorher finden wir aber noch für Gertrud einen sehr schönen Angelhaken aus Jade und für mich ein T-Shirt und All Blacks Sticker.

Kaum im Auto, fängt es an zu Regnen, flugs ab nach Süden. Um 15:30 (km 27405) treffen wir am Top10 Park ein und buchen den vorletzten freien Platz: Site 44 mit eigenem Bad/Klo.

Da unsere Vorräte am Ende sind, fahren wir gleich zum Supermarkt, als wir zurückkommen, steht ein Camper auf unserer Site. Die Dame vom Empfang hat sich geirrt, der Typ fährt erst morgen ab. Da sie keinen Platz mehr hat, bietet sie an, eine Nacht umsonst ohne Strom bei den Cabins zu verbringen.

Wir hatten uns schon auf das eigene Bad gefreut, aber was soll’s. NZ$ 32,40 ist ne Menge Geld und es ist nur für eine Nacht.


Warning: Use of undefined constant all - assumed 'all' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w0058ce5/unterwegs/wp-content/plugins/page-navi-slider/page-navi-slider.php on line 60

Warning: Use of undefined constant prev_next - assumed 'prev_next' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w0058ce5/unterwegs/wp-content/plugins/page-navi-slider/page-navi-slider.php on line 62